Zur Preisvergabe waren HfG-Student Benjamin Breitkopf und Kunstakademie-Student Trond Ansten am 10. November 2017 ins Fotografische Kunstmuseum nach Tokyo eingeladen

Der „New Cosmos of Photography Award“ ist Canons Kulturunterstützungsprojekt, um neue FotografInnen zu entdecken, zu unterstützen und zu fördern, die neue Wege des kreativen, fotografischen Ausdrucks verfolgen. Der jährliche stattfindende Wettbewerb erhielt für das Jahr 2017 eintausendsiebenhundertundfünf Einreichungen von Einzelpersonen und Gruppen. Von diesen Einreichungen wurden sieben „Excellence Award”-Gewinner und elf “Honorable Mention Award“-Gewinner ausgewählt.

Die Jury wählte folgende Excellence Awardgewinner aus:

  • Hana Sawada
  • Giancarlo Shibayama
  • Kanako Shokuda
  • Trond Ansten & Benjamin Breitkopf
  • 214
  • Ai Mizobuchi
  • Azusa Yamaguchi

Trond Ansten, Benjamin Breitkopf, Alice Rombach, Elenya Bannert und Lukas Giesler kennen sich aus Karlsruhe und drehten im Frühjahr die Geschichte von Ansten im Norden Norwegens (Tromsø).


Ausstellung
  1. Oktober – 19. November 2017,
    Öffnungszeiten: 10:00 – 18:00 (Ausstellungsdauer)

Tokyo Photographic Art Museum
Mehr Informationen

Weitere Meldungen