aspect-ratio 10x9

Foto: Karolina Sobel (© Karolina Sobel, HfG Karlsruhe)

Für das Studienjahr 2018–2019 schreibt die Fulbright-Kommission Studienstipendien zur (teilweisen) Finanzierung eines Studienaufenthalts an einer Graduate School in den USA aus. 

Die Erfordernisse für eine Bewerbung finden Sie hier:

Die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst

1. Stipendienzweck:
Die Stipendien dienen der Vertiefung des fachlichen Studiums an akkreditierten amerikanischen Hochschulen auf dem Niveau der Graduate Studies (Master/PhD). Die Förderung bezieht sich auf Studienvorhaben von vier- bis neunmonatiger Studiendauer.

2. Stipendienleistungen:
Zur anteiligen Finanzierung eines solchen Studienvorhabens stellt die Fulbright-Kommission ein Stipendium in Höhe von bis zu US-Dollars 3.850 pro Studienmonat bereit.

3. Zielgruppe:
Die Bewerberinnen und Bewerber müssen im August 2018 den Bachelor-Abschluss bzw. mindestens 6 erfolgreich abgeschlossene Fachsemester in den traditionellen Studiengängen nachweisen. Bei Bewerbern, die bereits einen Hochschulabschluss besitzen, darf dieser nicht vor dem 1. April 2016 liegen.

4. Bewerbungsort:
Bewerbungsort ist das International Office. Dort reichen ausschließlich jene Bewerber ihre Stipendienbewerbung ein, die zum Zeitpunkt der Bewerbung an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind (auch Master-Studierende). Das gilt auch für Bewerber, die zum Zeitpunkt der Stipendienbewerbung im Rahmen eines von ihrer deutschen Hochschule organisierten Studienaustauschs oder eines integrierten Auslandsstudiums im Ausland studieren.

5. Bewerbungsfrist:
20. Juni 2017 (Eingang beim International Office).

6. Auswahlverfahren:
Die Bewerber sind für die Vollständigkeit ihrer Stipendienbewerbung selbst verantwortlich. Auf der Grundlage der Bewerbungen erfolgt zunächst eine Zwischenauswahl, die über den engeren Kreis der Bewerber entscheidet, der zu persönlichen Bewerbergesprächen nach Berlin eingeladen wird, die für September/Oktober 2017 geplant sind. Die endgültige Stipendiennominierung erfolgt dann Anfang November 2017.

Wenn Sie sich bewerben wollen, reichen Sie bitte Ihre Unterlagen in elektronischer und ausgedruckter Form bis zum 20. Juni 2017 im International Office ein. Bitte prüfen Sie vorher genau, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen und halten Sie sich an die Vorgaben.

Anleitung zum Bewerbungsverfahren und Bewerbungsvoraussetzungen


Bewerbungsfrist: 20. Juni 2017
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das International Office.

Weitere Meldungen