aspect-ratio 10x9

cOsmOsmOse präsentiert aktuelle künstlerische Ansätze zwischen Dichtung, Musik und Performance. Akustische Dichtung und sprachbasierte Performance sind Teil einer Literatur außerhalb von Schrift und Buch, die sich seit über 100 Jahren immer wieder neu gestaltet. Durch den Einsatz elektronischer Medien entsteht mehrdimensionale Literatur zum Hören, die klassische Lesungsformen überschreitet.


Programm, Freitag 5. Mai

19:00–22:00 Uhr
Performances (HfG Studio)

  • Ian Hatcher
  • DJ Shlucht
  • Antje Vowinckel
  • Peter Fengler
  • im Anschluss „Ausklänge“ mit DJ Shlucht & DJ PUDDLE aka Wilted Women (Berlin) – findet nicht im Studio statt

Programm, Samstag 6. Mai

10:30–13:30 Uhr
Theorie (ZKM Vortragssaal)

  • Marc Matter & Swantje Lichtenstein: Sound Writing
  • Barbara Schäfer und Johannes Ullmaier: Akustische Literatur heute

14:30–17:00 Uhr
Präsentationen / Artist Talk (ZKM Vortragssaal)

  • Ian Hatcher
  • Jörg Steinmann
  • Anja Utler
  • Antje Vowinckel

20:00–22:30 Uhr
Performances (HfG Studio)

  • Cia Rinne
  • Henry Andersen
  • Anja Utler
  • Jörg Steinmann
  • Oswald Egger

Programm, Sonntag 7. Mai

10:30–13:30 Uhr
Präsentationen / Artist Talk / Theorie (HfG Raum 113)

  • Henry Andersen
  • Iris Drögekamp & Oswald Egger
  • Ian Hatcher
  • Cia Rinne
  • Johannes Ullmaier: Die Paralympics der Poesie – Zur Genese und möglichen Zukunft medialer Prothesen

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.
Gefördert vom Innovationsfonds Kunst Baden-Württemberg.

Künstlerische Leitung: Marc Matter & Swantje Lichtenstein

Download Flyer

Weitere Veranstaltungen