aspect-ratio 10x9

© HfG Karlsruhe

Prem Krishnamurthy arbeitet in einem Feld zwischen Design, Kuratieren, Schreiben und Lehre. Er leitet den multidisziplinären Design Workshop „Wkshps“, der aus der Arbeit mit dem vielfach ausgezeichneten Studio „Project Projects“ (2004–2017) hervorgegangen ist. In seiner Präsentation an der HfG Karlsruhe wird er seine Arbeitsformen und Projekte vorstellen, von der von ihm gegründeten Galerie P! in New York bis zu K-Komma, einem einjährigen „Workshop zum Ausstellungsmachen“ an den Kunstwerken Berlin.

Vortrag in englischer Sprache
11.07.2018, 18:30 Uhr auf der Lichtbrücke, 1. OG

Diesen Beitrag Teilen auf

Weitere Veranstaltungen