Die Immatrikulation kann nur aufgrund eines Zulassungsbescheids zum Studium, der auf das betreffende Semester lautet, erfolgen. Jede Zulassung verliert ihre Gültigkeit, wenn die Immatrikulation nicht in der Zeit vom 1. bis 20. Oktober des jeweiligen Jahres im Studierendensekretariat (3. OG, Raum 376) erfolgt.


Gebühren zur Immatrikulation

Die derzeitigen Gebühren in Höhe von 150,70 € sind bis 1. September zu überweisen. Alle hierzu relevanten Informationen werden im Zulassungsbescheid bekannt gegeben.


Unterlagen

Folgende Unterlagen müssen im Original bis 1. September vollständig an das Studierendensekretariat, Lorenzstr. 15, 76135 Karlsruhe, per Post zugeschickt werden:

  • Immatrikulationsbogen (persönliche Angaben)
  • 2 Passbilder (ein Bild bitte im Immatrikulationsbogen einkleben)
  • aktuelles polizeiliches Führungszeugnis
  • Versicherungsbescheinigung der Krankenkasse im Original (inkl. der zweifachen „Meldung zur Krankenversicherung der Studierenden“)
  • Unterschriebene Erklärung zur Haus- und Brandschutzordnung
  • Beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis etc., sofern nicht schon vorgelegt)
  • Exmatrikulationsnachweis der bisherigen Hochschule(n) für HochschulwechslerInnen

Weitere relevante Informationen werden im Zulassungsbescheid bekannt gegeben. Bei fehlenden Unterlagen kann die Immatrikulation nicht vorgenommen werden.


Vollzug bzw. persönliche Immatrikulation im Studierendensekretariat

Die Immatrikulation wird nach persönlicher Vorsprache und Prüfung aller vorgenannten Unterlagen durch Aushändigung des Studierendenausweises und der Studienbescheinigungen vollzogen.


Ausländische Studierende

Um an unserer Hochschule studieren zu können, muss der Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse vorliegen. Der Nachweis erfolgt entweder durch das Bestehen der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang DSH-2 oder den Test Deutsch als Fremdsprache TDN-4. Zusätzlich müssen gültige Ausweisdokumente, insbesondere eine gültige Aufenthaltserlaubnis vorlegt werden.