Marco Kugel und Simon Quack eröffnen mit ihrem neuen Film die Duisburger Dokfilmwoche am 06. November um 21 Uhr im Filmforum am Dellplatz.

DIE ANDEREN PLÄTZE porträtiert Fußballprofis an einem entscheidenden Wendepunkt ihres Lebens. Arbeitslos, im Ringen um ihren Job, müssen sie erfahren, dass ihre Biografie in zwei Teile zerfällt. Sie finden sich inmitten eines Systems wieder, welches Scheitern zum Normalfall erklärt hat, aber genau diese Tatsache immer verschweigt. Spieler als Angestellte, Fußball als Arbeit, junge Menschen zwischen gebraucht werden und Bedeutungslosigkeit. Die Scheinwerfer sind auf die Stars und Arenen gerichtet, aber hier steht wirklich etwas auf dem Spiel.

Trailer
Mehr Informationen

Weitere Meldungen