aspect-ratio 10x9 HfG-Publikationsplattform 2G 12b

HfG-Publikationsplattform 2G 12b, Foto: Hannah Cooke (© Hannah Cooke, HfG Karlsruhe)

Hier erhalten Sie einen Einblick in die zahlreichen Publikationsaktivitäten der HfG Karlsruhe: Jahresberichte, die Hochschulzeitschrift Munitionsfabrik, Edition 76135 in Kooperation mit Spector Books, die Reihen Folge und HfG Forschung in Kooperation mit dem Wilhelm Fink Verlag oder individuelle Publikationsprojekte einzelner Fachbereiche und Lehrstühle.


Jahresberichte

Mit dem Jahresbericht möchte die HfG Karlsruhe einer breiten Fachöffentlichkeit einen Einblick in die Aktivitäten und Entwicklungen der Hochschule bieten. Bei der Durchsicht der umfangreichen Bände kann man sich sowohl von der Dynamik der HfG, als auch von den Erfolgen der Hochschule überzeugen, die sich in einer eindrucksvollen Liste von Veranstaltungen, Ausstellungen, Preisen und Stipendien niederschlagen. Jahresberichte


Informationsbroschüren

Informationsbroschüren der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Informationsbroschüren


Munitionsfabrik – Die Hochschulzeitschrift

Von der Hochschulzeitung zum Kunstmagazin bis hin zur wissenschaftlichen Publikation: Lässt man die Geschichte der Munitionsfabrik Revue passieren, stellt sich ein vielschichtiges Bild unterschiedlichster publizistischer Gattungen dar. Im Wintersemester 1997/98 wurde sie von Adam Seide als fächerübergreifend Bühne für experimentelle Gestaltung und Veröffentlichung gegründet. Seit 2004 wird die Munitionsfabrik von wechselnden studentischen Redaktionen herausgegeben. Munitionsfabrik – Die Hochschulzeitschrift


Edition 76135

Die HfG-Schriftenreihe Edition 76135 erscheint im Verlag Spector Books. Edition 76135


Neue Folge

Mit der Schriftenreihe Neue Folge veröffentlicht die HfG Karlsruhe wissenschaftliche, künstlerische und zeitdiagnostische Positionen aus der Hochschule und ihrem Umfeld. Die Schriftenreihe erscheint seit 2008 im Wilhelm Fink Verlag. Das grafische Konzept und die Layout-Gestaltung stammen von den ehemaligen Studierenden der HfG Martin Borst, Sebastian Cremers und Piero Glina. Neue Folge


Schriftenreihe der HfG bei cantz

Zwischen 1994 und 2000 erschienen im cantz-Verlag zwölf Bände mit Schriften damaliger Professoren der HfG, unter anderem Heinrich Klotz, Peter Sloterdijk, Hans Belting, Dietmar Kamper und viele andere. Schriftenreihe der HfG bei cantz


Reihe HfG Forschung

In der Reihe HfG Forschung erscheinen philosophische, medientheoretische, kultur- und sozialwissenschaftliche Studien und Essays aus dem HfG Forschungsinstitut und seinem Umfeld. Aus avancierten Stellungen des Nachdenkens in den unterschiedlichen Disziplinen werden Fragen entwickelt und Probleme traktiert, die auch jenseits akademischer Kontexte an der Zeit sind. Die Reihe versteht sich als ein Forum für Autoren, die sich einer transdisziplinären, theoretisch mehrsprachigen und radikal offenen Idee von Forschung verpflichtet fühlen. Die Reihe erscheint seit 2011 im Wilhelm Fink Verlag. Reihe HfG Forschung


Maßnahme

Die CD/DVD-Edition Maßnahme wurde kuratiert von dem Filmemacher und ehemaligen HfG-Film-Professor Thomas Heise. Maßnahme


Weitere Publikationen

Verschiedene Publikationen, die an der HfG Karlsruhe entstanden sind. Weitere Publikationen